Kundenrezept: Lauwarmer Reissalat mit kajnok

Ein köstlicher kajnok Reissalat von unserer Kunden Carmen J., die schon so einige Pfunde dank der low-carb Nudeln verloren hat und uns hier eines ihrer köstlichen Rezepte vorstellen möchte.  Vielen Dank und guten Appetit!

kajnok Konjak Reissalat kajnok Reissalat von Carmen J.

Zutaten:

6 Radieschen

1 Tomate

2 Frühlingszwiebeln

80g Putenaufschnitt natur oder 40g Fetakäse light oder 6 Mini-Mozzarellakugeln light

1 Pkg. kajnok Konjakreis oder kajnok Spaghetti

3 Esslöffel Balsamicoessig

2 Esslöffel zuckerfreie(!) Sojasosse

1 Esslöffel Schnittlauchröllchen

Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Radieschen, Tomaten, Frühlingszwiebeln und den Putenaufschnitt (oder der Ersatz) in kleine Stücke schneiden.

2. Den kajnok Konjakreis bzw. die Nudeln in ein Sieb geben und mit lauwarmen Wasser kurz abspülen.

3. Aus Balsamicoessig, Sojasosse und den Schnittlauchröllchen ein Dressing machen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann alles zusammen mischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen; zwischendurch evtl. noch einmal umrühren.

Vielen Dank und guten Appetit wünschen Carmen und das kajnok-Team.

Wenn auch du das Kochen liebst und tolle Rezepte mit den kajnok Konjaknudeln zauberst, freuen wir uns immer über neue Zusendungen. Einfach an Kontakt senden. Vielen Dank!

Hinterlasse eine Antwort