Herbstlicher Kürbis-Reis-Eintopf

(2 Portionen)

Kürbis-Reis-Eintopf

Zutaten:

200 g kajnok Reis Slim

1 EL Oliven-Öl

1/2 Hokaido-Kürbis (gewürfel)

1 kleine Zwiebel (gewürfelt)

1 Knoblauchzehe (gepresst)

1 frische Chili (entkernt und geschnitten)

Frischer Ingwer (gehackt)

1/2 Liter Hühnerbrühe

Pfeffer, Salz, Curry, Paprikapulver

 

Zubereitung:

  1. Zwiebel in etws Öl anbraten, dann die Kürbiswürfel dazugeben und ebenfalls kurz anbraten.
  2. Knoblauch dazugeben, unterrühren und das Ganze mit so viel Brühe abgießen, bis alles bedeckt ist.
  3. Pfeffer, Salz, Curry und Paprikapulver sowie Inger und Chilli dzaugeben und etwa 30 Minuten (je nach Größe der Kürbiswürfel) köcheln lassen.
  4. Wenn der Kürbis weich ist, einen Schuss Milch dazugeben und alles mit einem Stabmixer durchpürieren.
  5. kajnok Reis unter klarem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Danach den Reis zur Kürbissoße geben und etwa zwei Minuten mitkochen lassen.
  6. Den Eintopf in einer Schüssel mit Joghurt oder Kürbiskernen garnieren und servieren. So schmeckt doch der Herbst...

 

Nützliche Information / pro zwei Portionen:

Kalorien mit kajnok: 211 kcal                   Kalorien mit herkömmlichem Reis: 551 kcal