Gefüllte Paprikas

(4 Portionen)

 

 

Zutaten:

200 g kajnok Reis Slim

4 mittelgroße Paprika (Deckel abgeschnitten und Gehäuse entfernt)

1 EL Oliven-Öl

1 Knoblauchzehe (gehackt)

2 Pilze (geschnitten)

1 halbe Zwiebel (gewürfelt)

1 TL italienisches Gewürz

1 EL Kapern

8 Oliven (entkernt, geschnitten)

100g Feta, zerkrümelt

4 Stängel Petersilie

6 große Tomaten, geschnitten

Parmesan  zum Garnieren

 

Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 190°C vor.
  2. Gieße den kajnok Reis in ein Sieb und spüle ihn kurz unter fließendem Wasser ab.
  3. Bestreiche die entkernten Paprika mit Oliven-Öl, würze sie mit Salz und backe sie 10 Minuten. Stelle sie dann zum Abkühlen zur Seite.
  4. Erhitze 1 EL Oliven-Öl in einer Pfanne und brate darin Knoblauch, Zwiebeln, Pilze und das italienische Gewürz ca. 3 Minuten an. Gib die Tomaten dazu und warte, bis sie weich sind. Würze dann mit Salz und Zucker.
  5. Verrühre in einer großen Schüssel den Reis, die Kapern, die Oliven, den Feta, die Petersilie und die Hälfte der Tomaten-Sauce.
  6. Fülle die Paprikas mit der Reis-Mischung, stelle sie in eine Auflaufform, gib die restliche Tomaten-Sauce in die Form und backe alles bis die Paprikas leicht braun werden.
  7. Garniere mit etwas geriebenem Parmesan.

 

Nützliche Information / pro Portion:

Kalorien mit kajnok: 135 kcal                 Kalorien mit herkömmlichem Reis: 455 kcal