Hühnchen-Curry-Reis

(2 Portionen)

 

Zutaten:

200 g kajnok Reis Slim

2 Hühnerschenkel (ohne Haut)

1 Zwiebel (geschnitten)

1 kleines Stück Ingwer

1 Zehe Knoblauch

2 mittelgroße Tomaten (geschnitten)

2 EL Öl

0,5 TL Kurkuma

0,5 TL Garam Masala

Etwas Chilipulver

Salz und Zucker

 

Zubereitung:

  1. Gieße den kajnok Reis in ein Sieb und spüle ihn kurz unter fließendem Wasser ab.
  2. Zerkleinere den Ingwer und den Knoblauch und brate beides in etwas Öl in einer beschichteten Pfanne an. Gib etwas Zucker hinzu und lasse es karamellisieren.
  3. Gib die Zwiebel dazu und brate sie goldbraun an. Gib Kurkuma und Chilipulver hinzu, lass alles 2 Minuten braten und mische dann die Tomaten darunter. Lass alles 5 Minuten bei geringer Hitze kochen.
  4. Gib das Hühnchen dazu und erhöhe die Hitze etwas. Gib etwas Wasser dazu, bis die Schenkel bedeckt sind. Verringere dann die Hitze und rühre ab und zu um, während das Hühnchen gar wird.
  5. Schmecke mit Garam Masala und Salz ab.
  6. Gib nun den kajnok Reis Slim zu dem Hühnchen-Curry hinzu. Garniere mit Koriander.

 

Nützliche Information / pro Portion:

Kalorien mit kajnok: 320 kcal                 Kalorien mit herkömmlichem Reis: 446 kcal