Fettuccine mit Rinder-Geschnetzeltem

    1 - 2 Portionen
    00h 15
    700 kcal gespart

    Mit deinen Freunden teilen

    Zutaten und Zubereitung

    Zutaten

    • 200 g kajnok Fettuccine
    • 1 Stange Lauch
    • 1 rote Zwiebel
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 375 g Rindfleisch (Filet oder Hüfte)
    • 125 ml fettreduzierte Sahne
    • 2 EL Roter Pfeffer

    Zubereitung

    1. Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse bei milder Hitze 3-4 Minuten sanft andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Für das Geschnetzelte das Fleisch waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch rundum kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen.
    3. In den Bratensatz die Sahne einrühren. kajnok Fettuccine hinzugeben und mit der Sahne leicht sämig einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    4. Fleisch und Gemüse kurz zusammen erhitzen und mit kajnok Fettuccine auf dem Teller angerichtet servieren. Nach Belieben mit rotem Pfeffer Schärfe zugeben.
    Bewertungen
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Fettuccine mit Rinder-Geschnetzeltem
    Ihre Bewertung