Hühnchen-Curry-Reis

    1 - 2 Portionen
    00h 25
    700 kcal gespart

    Mit deinen Freunden teilen

    Zutaten und Zubereitung

    Zutaten

    • 200 g kajnok Reis
    • 200 g Hühnerbrust
    • 200 g Zucchini
    • 400 g Champignons
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 Zwiebel
    • 2 mittelgroße Tomaten
    • ½ TL Kurkuma
    • ½ TL Garam Masala
    • Chilipulver, Salz und Pfeff er
    • 1 kleines Stück Ingwer
    • 1 TL Öl

    Zubereitung

    1. Knoblauch und Ingwer zerkleinern und in einer Pfanne mit 1 TL Öl andünsten.
    2. Zwiebel würfeln und zugeben. Mit Kurkuma und Chilipulver vermischen und weitere 2 Minuten anbraten. Tomaten, Champignons und Zucchini würfeln und zugeben. 5 Minuten köcheln lassen. Evtl. etwas Flüssigkeit zugeben.
    3. Hühnerbrust in kleine Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben, bis das Fleisch gar ist. Evtl. etwas Flüssigkeit zugeben, damit das Fleisch darin garen kann und ggf. zum Schluss wieder abgießen.
    4. kajnok Reis siehe Packungsangabe zubereiten, mit in die Pfanne geben und kurz mitgaren. Mit Salz, Pfeffer und Garam Masala abschmecken.
    Bewertungen
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Hühnchen-Curry-Reis
    Ihre Bewertung