Nudeln mit Grünkohl und Garnelen

    1 - 2 Portionen
    00h 30
    588 kcal gespart

    Mit deinen Freunden teilen

    Zutaten und Zubereitung

    Zutaten

    • 200 g kajnok Nudeln
    • 600 g frischer Grünkohl
    • 1 rote Chilischote
    • 1 Knoblauchzehe
    • 4 EL Olivenöl
    • 2 EL Mandelblättchen
    • 10 Garnelen (ganze)
    • 1 TL Jerk-Seasoning
    • 2 Limettenscheiben

    Zubereitung

    1. Grünkohl putzen, waschen, in Salzwasser 3 Minuten kochen, abgießen, abschrecken abtropfen lassen, gut ausdrücken und fein hacken. Chilischote in feine Ringe, Knoblauchzehe in Scheiben schneiden.
    2. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Chili und Mandelblättchen anrösten, dann Grünkohl zugeben und kurz dünsten. Kräftig mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.
    3. kajnok Nudeln mit 200 ml gesalzenem Wasser zum Grünkohl geben, aufkochen, 1-2 Minuten einkochen lassen.
    4. Mit Salz und Jerk-Gewürz die Garnelen würzen und 3-4 Minuten in 2 EL Olivenöl stark anbraten. Zuletzt den Knoblauch zugeben. Pasta und Garnelen anrichten und mit Limettenscheibe servieren.
    Bewertungen
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Nudeln mit Grünkohl und Garnelen
    Ihre Bewertung