Spaghetti mit Hühnerragout

    1 - 2 Portionen
    00h 25
    696 kcal gespart

    Mit deinen Freunden teilen

    Zutaten und Zubereitung

    Zutaten

    • 200 g kajnok Spaghetti
    • 125 g Hühnerbrustfilet
    • 150 g Champignons
    • 1 mittlere Karotte
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 250 ml Hühnerbrühe
    • 1 Lorbeerblatt, Thymian
    • 1 EL Magerquark
    • Salz, Pfeffer
    • 1 TL Öl

    Zubereitung

    1. kajnok Spaghetti nach Packungsanweisung vorbereiten. Hühnerbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit 1 TL Öl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
    2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Karotte schälen und in dünne Scheiben schneiden. Champignons in Scheiben schneiden.
    3. In der Pfanne die Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Wasser andünsten. Nach 2-3 Minuten die Karotten zugeben und weitere 2 Minuten mitdünsten. Anschließend das restliche Gemüse zugeben und weiter andünsten.
    4. Gemüse mit der Hühnerbrühe ablöschen und würzen. Quark hinzugeben.
    5. Das Fleisch und die Nudeln untermengen und kurz erhitzen.
    Bewertungen
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Spaghetti mit Hühnerragout
    Ihre Bewertung