Spiralgemüse mit Hähnchenbrust

    1 - 2 Portionen
    00h 25
    588 kcal gespart

    Mit deinen Freunden teilen

    Zutaten und Zubereitung

    Zutaten

    • 100 g Zucchini
    • 100 g Karotten
    • 100 g Rettich
    • 100 g Hähnchenbrustfilet
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 1 rote Chilischote oder Chiliflocken
    • 1 EL Sojasoße
    • Salz, Pfeff er, Koriander
    • 100 g kajnok Nudeln
    • 1 TL Öl

    Zubereitung

    1. Karotten und Rettich dünn schälen, die Zucchini waschen und anschließend mit dem Spirelli in Endlos-Spiralen schneiden.
    2. Hähnchenbrust in 1 cm dünne Scheiben schneiden. Chilischote in feine Ringe zerteilen, ebenso die Frühlingszwiebeln.
    3. Die kajnok Nudeln siehe Packungsangabe zubereiten.
    4. Hähnchen in einer Pfanne mit 1 TL Öl kurz anbraten, Gemüse und Chili zugeben, alles knackig garen. Die Sojasoße unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.
    Bewertungen
    Eigene Bewertung schreiben
    Sie bewerten:Spiralgemüse mit Hähnchenbrust
    Ihre Bewertung