Jetzt ab 14,67 € versandkostenfrei bestellen

Was ist eigentlich Konjak?

Konjak ist derzeit in aller Munde, denn Produkte aus der Konjakwurzel sollen insbesondere im Rahmen einer Low Carb Diät beim Abnehmen* helfen, wenn man sie gegen ihr Pendant aus Getreide tauscht. Tatsächlich haben Konjak Produkte kaum Kalorien und enthalten weder Fett noch verwertbare Kohlenhydrate, sondern lediglich Wasser und Ballaststoffe. Kann man wirklich mit der Konjakwurzel abnehmen*? Und was genau steckt hinter Konjak und dem Hype um Konjak Nudeln? Wir von kajnok verraten es dir!

Die Konjakwurzel – traditionelle Basis für Shirataki Nudeln & Co.

Die Konjak Pflanze, auch Teufelszunge oder Amorphophallus konjac (Amorphophallus rivieri) genannt, ist ein Gewächs aus der Familie des Aronstabs und fester Bestandteil der asiatischen Küche. Das Mehl der Konjakwurzel liefert die Grundlage für zahlreiche Konjak Produkte wie Shirataki Nudeln oder Konjak-Pulver. Dass Konjak die perfekte schlanke und gesunde Alternative zu Pasta & Co ist, haben wir von kajnok als einer der Ersten in Deutschland erkannt. Seit der ersten Stunde beschäftigen wir uns daher intensiv mit Konjak. Dadurch ist kajnok heute das bekannteste und bestverkaufte Konjak-Sortiment in Deutschland.

Die Plantagen unserer Bauern, auf denen die Teufelszunge angebaut wird, liegen in Ost-Asien. Amorphophallus gedeiht am besten in subtropischem bis tropischem Klima. Was die Anbaulage betrifft, bevorzugt er ein schattiges Plätzchen und feuchte Erde. Für unsere Konjak Lebensmittel ist die Knolle von Interesse, die bis zu 25 Zentimeter Durchmesser erreicht und im Aussehen einer Zuckerrübe ähnelt. Wir achten darauf, für kajnok nur besonders gut ausreifte Wurzeln zu verarbeiten, denn diese sind besonders reich an Glucomannan. Das ist ein Ballaststoff, der große Mengen Wasser binden kann, gut sättigt und sehr kalorienarm ist.

Nach der Ernte der Teufelszunge wird die Konjakwurzel getrocknet und zu Mehl gemahlen. Dann wird sie zum gewünschten Lebensmittel weiterarbeitet. Bei kajnok kannst du dich stets darauf verlassen, dass höchste Ansprüche und strenge Qualitätskontrollen Standard sind – von den Plantagen bis in die Fabriken.

Gesunde Ernährung mit der Konjakwurzel

Dass dich die Konjakwurzel beim Abnehmen* unterstützen und dir helfen kann, bei einer Low Carb Diät Kohlenhydrate im Alltag zu reduzieren, ist eine Sache. Doch Konjak Produkte – egal ob Pasta, Reis, Kapseln oder Pulver – können noch so viel mehr.

So wurde beispielsweise eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System belegt. Darüber hinaus regt die Konjakwurzel die Verdauung an und fördert die Gesundheit des Magen-Darm-Trakts. Auch ein regulierender Einfluss auf den Insulin- und Cholesterinspiegel konnte wissenschaftlich nachgewiesen werden.

Wie kannst du mit der Konjakwurzel abnehmen*?

Im Rahmen einer Low Carb Diät kannst kohlenhydratreiche Lebensmittel gegen die kleine schlanke Schwester aus der Konjakwurzel austauschen. So lassen sich mit kajnok Konjak Nudeln, Reis oder auch kajnok Konjak Slim Pulver (mit dem du beispielsweise Desserts zubereiten kannst) jede Menge Kalorien sparen.

Zum Vergleich: 100 Gramm gekochte Getreide-Nudeln haben 138 Kalorien, Konjakwurzel Spaghetti nur 8. Die in Konjak Pasta enthaltenen Kohlenhydrate sind unverdaulich, der Fettgehalt geht gegen Null.

Weiterhin kannst du unsere kajnok Abnehm-Kapseln und Brausetabletten zum Abnehmen einsetzen. Eine wichtige Rolle spielt hier der enthaltene Ballaststoff Glucomannan. Da Konjak Glucomannane sehr viel Wasser binden können, quellen sie im Magen auf. Dadurch erzeugen sie ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl und helfen dir, kleinere Portionen zu essen. Auch Konjak Pasta oder Konjak Reis enthält viel Glucomannan. Daher ist es sehr wichtig, zu unseren Konjak Produkten möglichst viel trinken.

Konjakwurzel Nebenwirkungen: Wer kann Konjak zu Abnehmen* verwenden?

kajnok Konjak Nudeln und Konjak Produkte sind ideal zum gesunden Abnehmen* – vegan, glutenfrei und sogar für Diabetiker geeignet. Im Allgemeinen zeichnen sie sich durch eine gute Verträglichkeit aus, haben also wenige Nebenwirkungen. Wichtig ist es, beim Verzehr von Konjak auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme zu achten. So unterstützt du deine Verdauung optimal.

kajnok: Produkte aus der Konjakwurzel in Top-Qualität

Wie du siehst, hat dir die Wurzel der Teufelszunge einige Mehrwerte in Sachen Gesundheit und Gewichtskontrolle zu bieten! Wenn du mit der Konjakwurzel abnehmen* möchtest, empfehlen wir dir kajnok. Sowohl unsere Pasta als auch sämtliche anderen kajnok Nahrungsergänzungs- und Lebensmittel werden aus hochweißem Konjak Mehl, das reich an Glucomannan ist, hergestellt. Dessen hohe Qualität wurde durch Labortests bestätigt und durch Zertifikate belegt. Zudem reisen wir regelmäßig selbst nach Asien, um die Qualität von kajnok Konjak vor Ort zu überwachen.

Du wirst unter anderem feststellen, dass Konjak Pasta und Reis von kajnok keinen unangenehmen Eigengeruch haben. Dies erreichen wir durch die Verwendung bester Konjakwurzeln und ein komplexes Reinigungsverfahren. Was die Konsistenz betrifft, ist es uns gelungen, unsere Pasta durch ein spezielles Herstellungsverfahren geschmeidiger und herkömmlichen Nudeln noch ähnlicher zu machen. All das unterscheidet kajnok Pasta deutlich von den üblichen Konjak- und auch Shirataki Nudeln.

Du möchtest bei deiner Diät nicht planen und ständig nachdenken müssen, was du kochst? Dafür gibt es unsere kajnok 14 Tage Schlank-Kur und die kajnok Schlank-Woche. Diese Produkte wurden gemeinsam mit einer Ernährungsberaterin entwickelt und haben sich bereits vielfach in der Praxis bewährt. Die spezifische Zusammenstellung von Gerichten und Zwischenmahlzeiten kann auch dir helfen, dich ausgewogen zu ernähren, satt zu werden und zugleich „echte“ Kilos zu verlieren.

Mit der Konjakwurzel abnehmen* – Erfahrungen mit der schlanken Nudel und anderen Produkten von kajnok

Du hast es bereits geschafft, mithilfe von kajnok dein Wunschgewicht zu erreichen? Herzlichen Glückwunsch – und vielen Dank für dein Vertrauen in kajnok! Wir freuen uns sehr, wenn du uns verrätst, wie dir die Knolle der Teufelszunge beim Abnehmen* geholfen hat. Also schreibe uns gerne und motiviere so andere!