Dr. med. Thomas Kurscheid sagt...

dr.kurscheid

 Glucomannan ist ein gesundheitsfördernder Ballaststoff

Ballaststoffe (z.B. Glucomannan) wirken sättigend, ohne dass der Körper aus ihnen Kalorien aufnimmt. Außerdem können sie den Cholesterinspiegel senken. Sie bringen den Darm in Bewegung, wenn dazu genug Flüssigkeit aufgenommen wird. Daraus resultiert eine regelmäßige Darmaktivität. Das Darmkrebsrisiko wird gesenkt.

 

Reduzieren Sie statt Fett ihre Kohlenhydratzufuhr

Der Körper benötigt Fette, um Vitamine zu verwerten. Deshalb sollten Kalorien an anderer Stelle eingespart werden: durch die Reduktion von Kohlenhydraten in Form von Nudeln, Reis, Kartoffeln und Brot. Eine dadurch entstehende niedrige Kalorienzufuhr kann einen Gewichtsverlust begünstigen.

 

Kohlenhydratzufuhr bei Sportlern: "Train low - Compete high"

Um bei einem Wettkampf optimale Leistungen zu erzielen, sollten Sportler im Training eine Zeit lang die Kohlenhydratzufuhr reduzieren. Die Kohlenhydratspeicher werden so während der Vorbereitung geleert und sollten erst ca. 3 Tage vor Wettkampfbeginn wieder gefüllt werden, um eine optimale Leistung zu ermöglichen. Frei nach der Methode: "Train low - Compete high".

 


Kontakt

 

Dein Körper belügt Dich!

Dr. med. Thomas Kurscheid ist bekannt aus zahlreichen TV und Radio Beiträgen. Weitere Infomationen findest du hier:

 

 

Website: http://www.dr-kurscheid.de/

Facebook: Praxis Dr. Kurscheid


Das neue Buch von Herrn Dr. med. Kurscheid "Dein Körper belügt Dich!: Wie Du seine Tricks durchschaust und länger lebst"